El viento donde tus qués exclamas

Ruiz Rosas, José Luis

Ein Mensch ist vielleicht eine Buchseite, das Leben Buch im Unendlichen, das Unendliche ein Regal, im Kosmos versandet, oder ein Fries, nichts sonst, wo die Götter, auf einfachen Atlanten kauernd, auf kosmische Kataklysmen warten werden.

Categoría:

Sinopsis de El viento donde tus qués exclamas

Ein Mensch ist vielleicht eine Buchseite, das Leben Buch im Unendlichen, das Unendliche ein Regal, im Kosmos versandet, oder ein Fries, nichts sonst, wo die Götter, auf einfachen Atlanten kauernd, auf kosmische Kataklysmen warten werden.

El viento donde tus qués exclamas

Autor Ruiz Rosas, José Luis
Portada Ver portada
Editorial Verlag Ralf Liebe
Año 2009
Idioma aleman
ISBN 9783941037304
País Peru

Ruiz Rosas, José Luis

José Ruiz Rosas, geb. in Lima, 1928, ließ sich 1950 in der südperuanischen Stadt Arequipa nieder, deren kulturelles Leben er als Inhaber der Buchhandlung Trilce und später als Leiter der dortiqen Zweiqstelle des Nationalen Kulturinstituts und der Stadtbibliothek wesentlich mitgeprägt hat. Zu seinen zahlreichen Publikationen gehören u. a. die Gedichtsammlungen Sonetaje (1951), Esa noche vacía (1967), Urbe (1968), La sola palabra (1976), Arakné (1976), Elogio de la danza (1980), Llaki urpi (1981), Vecino de la muerte (1985), Poesia reunida (1990), Si desde ti te vivo (1994), Navega Poesía (1995) und Entre la flor de un cuento (2006).

Información adicional

Peso 184 g